Logo

MS INVENTA - die Inventarverwaltung von MOVINGSTAR.DE

Prinzipieller Programmablauf in MS INVENTA

Benutzeranmeldung

Beim Start der Software wird zunächst Benutzername und Kennwort abgefragt:

Benutzeranmeldung

Die Benutzerauthentifizierung wird für die Historie benötigt in der festgehalten wird, welcher Anwender welches Inventar angelegt oder verändert hat. Alle Eingaben und Änderungen am Inventarbestand werden also protokolliert.

Bedienercenter

Anschließend gelangt man zum Bedienercenter von MS INVENTA aus dem heraus die einzelnen Programmmodule gestartet werden. Die Programmmodule sind in Rubriken wie z.B. "Programmsteuerung", "Stammdatenverwaltung", "Inventa Daten" usw. zusammengefasst. Die einzelnen Programmmodule werden innerhalb einer Rubrik durch Klick auf den entsprechenden Button gestartet. Weniger oft benötigte Programmfunktionen sind - wie bei anderen Windowsprogrammen auch - über entsprechende Menüeinträge zu erreichen.

Bedienercenter

Barcode-Etiketten an das Inventar anbringen

Barcode-EtikettBarcode-Etikett

Wir empfehlen, jeden Inventargegenstand mit einem Barcode-Etikett zu versehen. Mit dem Barcode-Etikett ist ihr Inventar als ihr Eigentum gekennzeichnet und kann darüber hinaus immer eindeutig identifiziert werden. Die Barcode-Etiketten können entweder direkt aus MS INVENTA z.B. mit einem Laserdrucker auf Zweckform-Etiketten selbst erstellt werden oder in Form von DuraGuard Inventaretiketten aus metallisiertem Polyester zugekauft werden.

Die DuraGuard Inventaretiketten werden mit einer fortlaufenden Nummerierung und Barcode versehen und sind dank ihrer Widerstandsfähigkeit gegen Reinigungsmittel und Abrieb für Lager und Büro geeignet. Ein Schutzlaminat sorgt für dauerhafte Lesbarkeit der Informationen. Der Hochleistungskleber garantiert optimale Haftkraft und ist für glatte, gewölbte und leicht strukturierte Oberflächen geeignet . Wir raten dazu, nur die DuraGuard Inventaretiketten mit Übertragungsschutz zu verwenden, damit Manipulationsversuche am Etikett sofort sichtbar sind:

Barcode-Etikett

Die Inventarerfassung

InventarbestandBearbeiten

Das Inventar wird im Modul "InventarBestand bearbeiten" erfasst und verwaltet und stellt das Hauptprogrammmodul von MS INVENTA dar.

Inventarbestand

Barcode-HandscannerMINI-USB-BarcodescannerMit einem Barcodelesegerät z.B. einem kabelgebundenen USB-Barcodehandscanner oder Mini-USB-Barcodescanner, der direkt in MS INVENTA über die Funktion "Scan Aufkleber" angesprochen werden kann, wird das am Inventar aufgeklebte Barcodeetikett abgescannt. Alle Informationen und Daten zu diesem Inventargegenstand können nun aufgenommen werden:

 

 

 

Standort und organisatorische Zuordnung:

Inventardaten

Gruppe, Typ und Bezeichnung:

Inventardaten

Nummern, Maße und Sonstiges:

Inventardaten

Merkmale, Status und Termine:

Inventardaten

Foto zum Inventargegenstand

Bild vom Webcam

Foto Stapelstuhl

Dank der integrierten Fotofunktion von MS INVENTA kann direkt mit Hilfe einer Webcam ein Foto des Inventargegenstandes angefertigt oder über die Dokumentensuche ein bestehendes Foto zum Inventar zugeordnet werden.

Artikelstamm verwenden

Bei der Inventarisierung von Mobiliar und technischen Geräten wird man sicherlich öfters auf die gleichen Gegenstände treffen. Immer wieder vorkommende Inventargegenstände können zum Artikelstamm hinzugefügt und mit den charakteristischen Eigenschaften versehen werden:

Artikelstamm

Die Fotofunktion steht auch im Artikelstamm zur Verfügung. Bei der Inventarerfassung kann mit Hilfe der Funktion "Suche im Artikelstamm" auf diesen zugegriffen werden und die hinterlegten Daten zum Stammartikel in die Inventarliste übernommen werden.

COPY-PASTE-Funktion

COPY-PASTE

Eine andere Möglichkeit, gleichartiges Inventar schnell und praxisgerecht zu erfassen, stellt die Copy-Paste-Funktion dar. Diese kopiert alle existierenden Eingaben inkl. Foto eines Inventargegenstandes auf einen anderen. Lediglich zusätzliche bzw. individuelle Informationen zum Gegenstand müssen eingegeben werden.

Inventarlisten drucken

Inventarliste drucken

Als Nachweis der Inventarisierung können diverse Inventarlisten mit Foto und Barcode ausgegeben werden:

zurück